Basisseminar Feng Shui für Coaches2018-10-24T19:39:58+00:00

Basisseminar

Feng Shui für Coaches

Um zu verstehen, warum Feng Shui ein ganz wesentliches Kriterium in der Coaching-Arbeit ist, braucht man eigentlich nur die Frage zu beantworten:

Was ist Feng Shui?

Feng Shui ist eine Jahrtausend alte chinesische Harmonielehre, die sich mit der Wechselwirkung zwischen Mensch und Umgebung beschäftigt. Ein ständiges Resonanzgeschehen, welches bewusst oder unbewusst den beruflichen oder privaten Alltag beeinflusst.

Aus meiner Erfahrung als Feng Shui Beraterin und als Ganzheitlicher Coach ist es unabdingbar, diese Harmonielehre in die Coaching-Arbeit einfließen zu lassen. Die hieraus gewonnen Erkenntnisse dienen dem Coaching-Prozess.

An den ersten beiden Seminartagen werden die Teilnehmer, nachdem sie über geschichtliche und philosophische Hintergründe informiert wurden, in verschiedene Feng Shui-Techniken eingeführt. „Learning by doing“ ist hier der Weg.

Das bedeutet, jeder Teilnehmer arbeitet während des Seminars an seiner eigenen Wohnsituation. Hierbei werden, mit vielen praktischen Einweisungen, die zuvor erlernten Ebenen angewendet.

Zu diesen Techniken zählt:

  • Ch’i Fluss: Erkennen und Verändern des Energieflusses in Räumen
  • Die fünf Tiere: Sitz- und Schlafpositionen gut arrangieren
  • Yin und Yang: Erkennen und Ausbalancieren der beiden Pole
  • Die fünf Elemente: Die Elemente und ihre drei unterschiedlichen Kreisläufe kennenlernen. Hierbei geht es um die richtige Anwendung von Farben, Formen und Materialien.
  • Das tibetische- sowie das himmelrichtungsabhängige Ba Gua:

Die Grundrisse in ihren Lebensbereichen werden unterteilt und nach diesen Erkenntnissen gestaltet und eingerichtet.

Hinzu kommen die wichtigsten Gestaltungselemente des Einrichtens wie Lichtplanung und Lichtgestaltung, Farblehre und Farbpsychologie.

Die Farblehre wird durch praktische Anwendung der Acrylmalerei vermittelt und erlernt.

Die spirituellen Themenbereiche des Feng Shui, wie energetische Raumreinigung und Raumunterstützung über die Heilsteinlehre, fließen mit ein. Auch eine kleine Exkursion in den Bereich der Geophatie kommt abschließend hinzu.

Am dritten Tag des Seminares kann dann jeder Teilnehmer seinen eigenen Coaching-Raum entwerfen und gestalten.

Seminarkosten pro Teilnehmer € 870.- inkl. MwSt.
(Bei Anmeldung bis 4 Wochen vor dem Seminartermin beträgt die Seminargebühr € 780.- inkl. MwSt.).

Im Preis enthalten sind Getränke und kleine Snacks sowie die Seminarunterlagen (Für gemeinsame Mittagessen stehen in der Altstadt verschiedene Lokale zur Verfügung. Die Kosten hierfür werden von den Teilnehmern selbst getragen).

Folgendes Material bitte mitbringen:

  • maßstabgerechter Grundriss der eigenen Wohnung
  • maßstabgerechter Grundriss der eigenen Coaching-Räume
  • Angaben zu den Himmelsrichtungen (vor Ort ausmessen oder dem Lageplan entnehmen)
  • Fotos
  • eventuell schon ausgesuchte Materialien zu den ausgewählten Räumen und/oder Materialien.
Kontakt